HiFi Klubben

Zum Inhalt wechseln
Sonderangebote Spare jetzt beim Kauf von Ausstellungsstücken, Auslaufmodellen und Überbeständen unserer Filialen Mehr erfahren

Joacims Zuhause ist ein Klangtempel

Joacims Zuhause ist ein Klangtempel

Joacim macht keine halben Sachen, wenn es um guten Klang geht. Er wohnt in einer alten Kirche, die er fast wie einen High-End-Tempel eingerichtet hat, um Musik, Filmen und großartigen Erlebnissen zu huldigen.

Der 41-jährige Joacim ist seit seiner Teenagerzeit ein Klangfan und hat über zehn Jahre bei Hi-Fi Klubben in Karlstad auf dem Buckel. Wir baten ihn, von seiner Klangreise, seiner Sicht auf heutigen Sound und Ton sowie von seinem Engagement zu erzählen, andere Musikliebhaber von der wohligen Gänsehaut durch perfekten Klang zu überzeugen.

Die Kirche wurde zum Klangtempel

Joacim begrüßt uns in einer über 100 Jahre alten Kirche, die zu seinem Zuhause umgebaut wurde. Er findet es fantastisch, so großzügig und geräumig zu wohnen. Besonders passend findet er es, dass hier schon früher Chorkonzerte aufgeführt wurden. Und so schadet es nicht, dass das Tageslicht durch die runden Kirchenfenster strahlt – direkt auf den Sweetspot des Sofas. Das lässt das Erlebnis nur noch intensiver werden.

Auch wenn Joacim für guten Klang so manches auf sich nimmt, war er sich nicht ganz sicher, ob die Ausstattung der Kirche mit einer massiven High-End-Anlage gut gehen würde. Er hat kräftige Verstärker von Classé und Cambridge gewählt, um den von den Bowers & Wilkins-Lautsprechern abgestrahlten Klang optimal steuern zu können, da der große Raum natürlich viel Nachhall erzeugt.

Aber als fleißiger Konzert- und Festivalbesucher sieht Joacim nur Vorteile in dem großen Kirchenraum, wo hinter dem mächtigen Center-Lautsprecher HTM1D ein großes Podium aufragt. Joacim liegt ganz besonders viel daran, Bands und Künstler live zu erleben:

– Konzerte sind mein Ein und Alles. Es ist das Gefühl, das ich nach Hause mitnehmen und nochmals erleben will.

Dieses Erlebnis schafft er sich neu, wenn er eine Blu-ray mit einem Livekonzert einlegt. Dann hat er das Gefühl, in einem Konzertsaal zu sein, der klingt, wie er klingen soll.

– Man bekommt eine Gänsehaut beim Zuhören. Es ist fantastisch, das Liveerlebnis auch zu Hause zu haben.

Klang und Klang sind zweierlei

Mit Hi-Fi Klubben kam Joacim erstmals in Kontakt, als er etwa 15 Jahre alt war und eine All-in-One-Anlage hatte, die er nicht mehr wollte. Nach dem Tausch gegen einen separaten Verstärker mit einem Lautsprecherpaar war ein neuer CD-Player nötig. So machte er sich auf zu Hi-Fi Klubben.

Damals liebäugelte er noch mit einem der beliebten CD-Wechsler. Bei Hi-Fi Klubben merkte er jedoch ganz schnell, dass „Klang und Klang zweierlei sind“, wie er es selbst ausdrückt. Im direkten Vergleich zwischen einem CD-Wechsler und einem richtigen CD-Player stand für ihn die richtige Lösung ganz schnell fest. Joacim erzählt mit großen Gesten, wie sich ihm eine völlig neue Welt offenbarte.

 

Vom Möbeltischler zum HiFi-Tischler

Trotz seines großen Interesses am Klang war es für Joacim nicht selbstverständlich, HiFi-Verkäufer zu werden. Da er sich auch sehr für Design interessierte, wurde er zuerst Möbeltischler.

Während der Ausbildung ergriff er die erstbeste Chance, um das Design- mit dem Klanginteresse zu verbinden – er baute seine eigenen Lautsprecher. Viel Energie war nötig, damit die Lautsprecher so gut wie möglich klangen. Sie stehen immer noch bei ihm zu Hause neben anderen Dingen, die er entworfen hat, wie seine CD- und Filmregale.

Auch wenn er mehrmals um den Bau von Lautsprechern gebeten wurde, war er nicht überzeugt, davon leben zu können. So fing er als Verkäufer an und führte schließlich gemeinsam mit einem Freund einen Hi-Fi Klubben-Laden.

 

Neuer Klang führte zu neuer Musik

Im Laufe der Jahre probierte Joacim viele Komponenten aus, um sie zu einer Anlage mit einem Klangbild ganz nach seinem Musikgeschmack zu komponieren. So wie er den Klang seiner Anlage ständig weiter verbesserte, entdeckte er immer neue Musik – Musik, die auf einer fantastischen Anlage fantastisch klingt.

Sein Musikgeschmack wurde damit auch breiter. Mit Ausnahme einiger Genres liebt Joacim so ziemlich jede Musik. Daher ist das Ergebnis seiner Klangsuche auch eine Anlage, die alles spielt.

Er gibt zu, dass sein Klanginteresse einiges gekostet hat, glaubt aber auch, dass es das Ganze wert war. Als er das erste Mal eine Classé-Anlage mit Bowers & Wilkins-Lautsprechern hörte, war es um ihn geschehen.

– Was ich zu hören bekam, klang so, wie ich es hören wollte, mit Kraft und Dynamik. Egal, ob es sich um norwegischen Black Metal oder feinen Jazz handelte.

Wie viel ist Gänsehaut wert?

Im Laden bespricht er gerne mit den Musikfans, was sie gern erleben möchten. Joacim ist es besonders wichtig zu wissen, welche Anlage dies vermitteln kann. Er versucht auch zu erklären, was die verschiedenen Komponenten können und was nicht, und kann den Kunden behilflich sein, das Richtige zu kaufen – ob nun eine Kompaktanlage für die Küche oder eine Anlage mit bombastischem Klang für einen großen Kirchenraum.

Denn Joacim legt bei der Anlage und der Auflösung der Musik größten Wert auf Qualität – eine ganz natürliche Sache, denn die Qualität wird immer besser. Er fragt auch gern, ob die Gänsehaut das Ganze nicht wert sei:

– Wenn die Leute erst begreifen, wie gut es klingen kann, hat man schon viel erreicht.

Das Interesse wächst durch die Musik

Joacim sieht es auch als Herausforderung, wenn Leute in den Laden kommen und erklären, dass sie weder Klang-Nerds noch audiophil sind. Sobald man aber über Musik redet, zeigt sich, dass sie ein größeres Interesse haben als sie geglaubt hatten. Das Interesse kann schon ein Gefühl von einem Konzert oder etwas Ähnliches sein – dann macht es ihm Spaß zu arbeiten, sagt er mit einem Lächeln.

Joacim wundert sich jedoch, dass viele Kunden anders denken, wenn sie das Geld für ein neues Smartphone oder Smart-TV ausgeben wollen. Oft vergessen sie die Musik oder messen ihr wenig Wert bei – obwohl sie doch wesentlich zu guter Laune beiträgt.

 

Teile der Joacims Anlage

Wir glauben, dass du mehr als nur diese Seite sehen willst