Zum Inhalt wechseln

Guter Sound
zufriedene Kunden
höhere Einnahmen

Viele kleine und mittlere Unternehmen kommen zu HiFi Klubben, weil sie in ihren Geschäften guten Sound haben möchten. Dafür gibt es gute Gründe, denn Unternehmen haben kommen so zu zufriedeneren Kunden und folglich auch auf höhere Umsätze.

Es sind bei weitem nicht nur Privatpersonen, die guten Klang haben wollen und Einbaulösungen mit Schwerpunkt auf hoher Qualität suchen. Dies gilt auch für eine große Anzahl kleiner und mittlerer Unternehmen, die die Vorteile einer Investition in guten Einbausound erkannt haben.

Unternehmen wie Hotels, Restaurants, Business-Center, Fachgeschäfte sowie verschiedene Anbieter im Bereich Gesundheit und Wellness schaffen mit gutem Klang eine angenehme Atmosphäre – zum Nutzen der Kunden und des Umsatzes. Dies bestätigt Fredrik Johnsen, der Experte für Bild und Ton bei Hifi Klubben ist und in mehr als 20 Jahren zahlreiche Projekte für Unternehmen umgesetzt hat:

„Gute Musik, richtig präsentiert, generiert Einnahmen auf die gleiche Weise wie eine gute Ladeneinrichtung und das richtige Licht, weil Klang eine positive Atmosphäre bei den Kunden schafft. Das kann sich wirklich auszahlen“, sagt Fredrik und weist darauf hin, dass HiFi Klubben alles anbietet: von maßgeschneiderten Soundlösungen für verschiedene Räume, Beratung und Anleitung, Design und Installation bis hin zum Kontakt zu Handwerkern und Architekten.

Der Bedarf von verschieden steuerbaren Zonen liegt in einem Restaurant auf der Hand. Vielleicht sollte es in der Nähe der Box leiser sein, während die Küche ihre Lieblingsplaylists gerne laut hat.

Der Bedarf von verschieden steuerbaren Zonen liegt in einem Restaurant auf der Hand. Vielleicht sollte es in der Nähe der Box leiser sein, während die Küche ihre Lieblingsplaylists gerne laut hat.

Der Bedarf von verschieden steuerbaren Zonen liegt in einem Restaurant auf der Hand. Vielleicht sollte es in der Nähe der Box leiser sein, während die Küche ihre Lieblingsplaylists gerne laut hat.

Guter Klang ist Klubben-Sache

Es ist normalerweise die Kombination aus Technologie, Wissen und schnellem Support, welche Geschäftskunden dazu führt, Kontakt mit HiFi Klubben aufzunehmen. Unternehmen sind oft stärker von Kosten und Funktion abhängig als Privatkunden, erklärt Fredrik. Sie müssen darüber nachdenken, wie Kunden vom Sound beeinflusst, welche Systeme geliefert werden können und wie schnell sie Zugang zu Serviceleistungen erhalten – und dabei stets die Kosten im Auge behalten.

Vielen Unternehmen stehen Räume mit einer guten Akustik zur Verfügung, aber im anstrengenden Arbeitsalltag wird oft übersehen, was guter Ton für das Kundenerlebnis bedeutet: „Hier kommt HiFi Klubben ins Spiel und bietet professionelle Beratung und Anleitung“, erklärt Fredrik.

Beispielsweise sollte ein Restaurant nicht nur einen Lautsprecher an einem Ende des Raumes haben. Denn der muss dann laut sein, um den Raum zu füllen, aber kann dann die Gäste nerven, die dem Lautsprecher am nächsten sitzen. Daher geht es um durchdachte Systeme, die speziell auf die Bedingungen und Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind: „Die Systeme müssen stabil und für wechselnde Mitarbeiter einfach zu bedienen sein. Dies sind wichtige Überlegungen neben der Berücksichtigung des guten Klangs“, sagt Fredrik.

Die Gäste des Hotels werden von freundlichem Personal und gut klingender Musik begrüßt.

Die Gäste des Hotels werden von freundlichem Personal und gut klingender Musik begrüßt.

Die Gäste des Hotels werden von freundlichem Personal und gut klingender Musik begrüßt.

Immer ehrliche Beratung

Buche jetzt einen Beratungstermin

Gerne beraten wir Dich ausführlich per Telefon oder Video-Chat. Plane ungefähr eine Stunde für die Beratung ein. Diese ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Ein Atrium als Klangoase

Einer der Kunden, die von der Zusammenarbeit mit HiFi Klubben profitiert haben, ist das Hotel Verandi im Zentrum von Oslo, das im Zuge einer umfassenden Renovierung seiner Anlage einen offenen Atriumhof in der Mitte des Gebäudes errichtet hat. Der Hof sollte mit Sound ausgestattet werden, der den Gäste behagt und eine ruhige Oase mitten in der Stadt schafft, ohne die umliegenden Gasträume zu stören, erklärt Fredrik:

„Hier ging es darum, die richtigen Lautsprecher zu finden, die einen guten, ruhigen Klang erzeugen und Atmosphäre schaffen. Wir haben uns dabei auf unsere umfangreichen Erfahrungen mit Outdoor-Sound verlassen, weil niemand möchte, dass der Sound andere betrifft, außer die, für die er gedacht ist", sagt Fredrik, der ebenso die Aufgabe hatte, Sound in allen Gemeinschaftsbereichen des Hotels sowie im Konferenzbereich zu installieren:

„Oft sehen wir nur eine Zeichnung der Räumlichkeiten, was eine Herausforderung darstellt. In diesem Fall konnten wir jedoch mit dem Kunden das Grundstück begehen und die Zimmer physisch sehen, bevor sie renoviert wurden. Das hat die Planung ziemlich erleichtert“, sagt er.

Jukebox und Klangverbesserung

20 Minuten mit dem Auto vom Hotel Verandi entfernt befindet sich Johnny Rockers, ein Diner im klassisch amerikanischen Stil. Das Diner hat sich entschieden, eine Jukebox zu installieren, die den gesamten Raum bespielt und an der die Kunden die Musik auswählen. Das ist nicht so einfach, wie es sich vielleicht anhört, erklärt Fredrik:  

„Wir sprechen hier nicht nur von einem Miniklinken-Anschluss für Phono, sondern von einem recht anspruchsvollen System, das wir anpassen und mit unseren Lautsprechern zusammen arbeiten lassen mussten. Deshalb ist Johnny Rockers ein sehr cooles Beispiel, weil so eine Lösung selten gefragt wird“, sagt Fredrik und fährt fort: "Wir sprechen über Burger, Pommes und Milchshakes mit angesagter Musik in trendigen Räumlichkeiten", sagt er und stellt einen Vergleich mit der Kette Joe and the Juice, bekannt für überdurchschnittliche Geräuschpegel:

„Der Geräuschpegel in diesen Restaurants ist einige Dezibel lauter als in traditionellen Restaurants. Dies bedeutet, dass die Gäste mehr Bier und Essen kaufen und mehr Spaß haben, aber sie müssen trotzdem noch in der Lage sein, miteinander reden zu können. Dieses Gleichgewicht ist die Kunst eines solchen Projekts.“

Im Hotel Verandi kann man in der gemütlichen Atmosphäre des Atriums entspannen. Der Ton aus den hängenden Argon-Lautsprechern ist gedämpft, damit die anderen Gäste des Hotels nicht gestört werden.

Im Hotel Verandi kann man in der gemütlichen Atmosphäre des Atriums entspannen. Der Ton aus den hängenden Argon-Lautsprechern ist gedämpft, damit die anderen Gäste des Hotels nicht gestört werden.

Im Hotel Verandi kann man in der gemütlichen Atmosphäre des Atriums entspannen. Der Ton aus den hängenden Argon-Lautsprechern ist gedämpft, damit die anderen Gäste des Hotels nicht gestört werden.

Stabil bleiben

Unternehmen stellen hohe Anforderungen an die Stabilität der Systeme. Es reicht nicht aus, dass die Musik am Freitagabend mitten im Trubel wummert. Daher werden Systeme von HiFi Klubben immer zusammen mit einer Netzwerklösung geliefert, die jederzeit eine stabile Verbindung gewährleistet.

Stabilität ist bei Registrierkassen und mehreren Systemen mit Sound, Bild und mehreren im Netzwerk verteilten Verstärkern unbedingt erforderlich, sagt Fredrik. Er ermutigt Unternehmen, Kontakt aufzunehmen, wenn sie mit Sound im Laden arbeiten möchten. Zum Beispiel ist es schlecht, Lautsprecher einfach an die Wand zu hängen, ohne darüber nachzudenken, wie der Sound verwendet wird: „Für Unternehmen lohnt es sich, den Sound zu priorisieren und wir helfen gerne dabei“, sagt Fredrik.

Ähnliche Artikel