HiFi Klubben

Zum Inhalt wechseln
Sonderangebote Spare jetzt beim Kauf von Ausstellungsstücken, Auslaufmodellen und Überbeständen unserer Filialen Mehr erfahren

So findest du den richtigen fernseher

Lass dich beim Kauf des nächsten Fernsehers nicht von nichtssagenden technischen Daten und oberschlauen Verkäufern verwirren. Hi-Fi Klubben gibt dir alle wichtigen Informationen, damit du die richtige Wahl triffst!

Beschränke dich auf das Wichtigste – und vergiss den Rest

Bei der Auswahl eines Fernsehers zählen eigentlich nur vier Dinge:

  • Gutes Bild
  • Guter Klang
  • Alle notwendigen Funktionen und Anschlüsse
  • Zugang zu allen gewünschten TV-Kanälen

Hat der Fernseher das alles, kannst du nicht viel falsch machen. Danach kannst du dich immer noch um die Details kümmern, wenn du magst. Zum Beispiel mit unserem Artikel „So findest du einen Weg durch den TV-Dschungel“.

 

Größe und Form – wie viel Platz hast du und was willst du?

Ein großer Fernseher bietet ein ganz anderes Bilderlebnis als ein kleiner. Dank moderner HD-Standards musst du dir keine Sorgen mehr machen, dass du zu nah vor deinem Fernseher sitzt. Die Grundregel ist einfach: Je größer, desto besser!

Das Design spielt ebenfalls eine Rolle – dir soll dein Fernseher ja auch noch gefallen, wenn er ausgeschaltet ist. Ob du einen flachen oder einen der neuen gewölbten Fernseher nimmst, ist letztendlich nur eine Frage des Designs und des persönlichen Geschmacks.

LED, UHD und OLED – was bedeutet das?

Die so genannten LED-Bildschirme arbeiten mit Flüssigkristallen, die von hinten mit Leuchtdioden (LED) beleuchtet werden. Diese Bauweise erlaubt ein besonders flaches Design und einen beeindruckend niedrigen Energieverbrauch.

UltraHD, auch UHD oder 4K genannt, ist der jüngste Höhepunkt im HD-Wettlauf. Bei UHD ist die Auflösung 4 x höher als bei Full-HD-Bildschirmen. Gutes Bildmaterial wird mit einem absolut fantastischen Detailreichtum wiedergegeben.

Bei den ganz neuen OLED-Fernsehern senden die einzelnen Pixel wie bei den früheren Plasma-TV selbst das Licht aus. Das bietet viele Vorteile, allerdings ist die Auswahl noch sehr begrenzt. Auch eine Reihe von Fragen sind noch unbeantwortet, z. B. die nach der Panel-Lebensdauer.

 

 

Antenne, Kabel, Satellit oder Breitband?

Dein TV-Signal muss natürlich irgendwo herkommen. Im digitalen TV-Universum von heute hast du praktisch vier Möglichkeiten:

  • Antenne (DVB-T2)
  • Kabelfernsehen (DVB-C)
  • Satelliten-/Parabolantenne (DVB-S2)
  • Breitband/Glasfasernetz

Für Antenne und Kabelfernsehen – und meist auch Satelliten-/Parabolantenne – sind der TV-Tuner und ein eventuell erforderliches Kartenlesegerät im Fernseher eingebaut, so dass eine separate Set-Top-Box mit Fernbedienung nicht erforderlich ist.

 

 

Vertraue auf deine Augen und deine gesunde Vernunft

Selbst der billigste und schlechteste Flachbildfernseher glänzt auf dem Papier mit hervorragenden technische Daten. Allerdings verwenden die Hersteller unterschiedliche Messmethoden, so dass ein direkter Vergleich nicht möglich ist.

Bitte den Verkäufer lieber darum, denselben Film oder dieselbe Fernsehsendung auf mehreren Modellen betrachten zu können, und vergleiche Bewegungen, helle und dunkle Partien, Farbsättigung, Hauttöne usw. Das sagt weit mehr über die Qualität aus. 

Smart TV – die unendliche Welt der Unterhaltung für die ganze Familie

Als Smart TV werden üblicherweise alle Funktionen bezeichnet, die auf deinem Fernseher über Internet, Wi-Fi oder USB ausgeführt werden können. Du kannst z. B. deine Foto-/Video-Bibliothek vom Computer streamen oder es dir mit den auf dem Fernseher installierten Apps gemütlich machen (YouTube, Skype u.v.a.m.).

Netflix dürfte auf allen aktuellen Smart TV-Geräten vorhanden sein, darüber hinaus können sich die Smart-TV-Lösungen der verschiedenen Hersteller jedoch sehr unterscheiden. Frag uns bei Hi-Fi Klubben – wir werden dir gerne weiterhelfen.

Vergiss nicht den Klang!

Moderne superschlanke Flachbildfernseher haben nur Platz für klitzekleine Einbaulautsprecher mit einem dünnen und dosenähnlichen Klang. Zum Glück gibt es zahlreiche Möglichkeiten für einen TV-Sound, der dem hervorragenden Bild das Wasser reichen kann. Mehr darüber erfährst du hier. Außerdem bist du jederzeit willkommen, bei Hi-Fi Klubben vorbeizuschauen und den Unterschied zu erleben. 

 

Wir glauben, dass du mehr als nur diese Seite sehen willst