HiFi Klubben

Zum Inhalt wechseln
Sonderangebote Spare jetzt beim Kauf von Ausstellungsstücken, Auslaufmodellen und Überbeständen unserer Filialen Mehr erfahren

Streaming auf die Anlage – die ultimative Lösung

Streaming ist ein Geschenk des Himmels an moderne Musikliebhaber. Wenn du einen Netzwerk-Streamer an deine Anlage anschließt, hörst du nicht nur die ganze Musik und alle Radiostationen, die du dir vorstellen kannst, sondern auch richtig guten Klang.

Einfache kabellose Bedienung und super Klang

Selbst wenn du zu denjenigen gehörst, die beim Klang keine Kompromisse eingehen wollen, heißt das nicht, dass du auf Streaming und alle genialen kabellosen Möglichkeiten verzichten musst. Die Technologie hat sich seit den Wald- und Wiesenlautsprechern aus den Kindertagen des Streamings längst weiterentwickelt. Heute streamst du Musik mit einem großartigen Klang, wie du ihn von einer richtigen Stereo-Anlage kennst.

Behalte deine Anlage und investiere in einen Netzwerk-Streamer!

Eine unglaublich einfache und preisgünstige Lösung ist die Erweiterung deiner Anlage mit dem smarten Musik-Streamer von Argon, dem STREAM 2. Damit kannst du die gesamte Spotify-Bibliothek über Smartphone, Tablet oder PC streamen oder einem der abertausend Internetradiokanälen lauschen.

Soll deine vorhandene Anlage Teil eines Multiroom-Systems werden, sind der Sonos CONNECT oder der HEOS Link eine sichere Wahl. Damit ist das Musik-Streaming von zum Beispiel Spotify oder TIDAL ein Kinderspiel und das Zusammenspiel mit den anderen Lautsprechern von Sonos oder dem HEOS-System perfekt. 

Definitiv für audiophile Ohren

Der Klang ist genau so gut wie mit der Anlage, an die du den Netzwerk-Player anschließt. Wenn du absolut kompromisslosen Klang willst, kannst du den ganzen High-End-Weg gehen und in eine leistungsfähige Verstärkerlösung investieren, wie den NAD M12/M22. Dieser lässt sich mit einem Bluesound-Modul erweitern, so dass ein externes Gerät überflüssig ist.

Unabhängig davon, ob du dich für einen Netzwerk-Streamer oder einen Verstärker mit eingebauter Streaming-Funktion entscheidest, lässt dir die Lösung mit einem Stereo-Verstärker freie Hand bei der Wahl der Lautsprecher. Hast du anspruchsvolle Musikohren, solltest du dir die Topmodelle aus z. B. B&Ws 700-Serie oder DALIs RUBICON-Serie näher ansehen und anhören. Ohne einen Gedanken darauf verschwenden zu müssen, ob ein WiFi-Verstärker für diese genug Leistung hat.

 

Die richtige Anlage für jeden Raum

Wenn du dein Streaming-System voll auskosten willst, solltest du Player in allen Räumen aufstellen. Denn du willst bestimmt nicht in jedem Raum eine komplette Stereo-Anlage aufstellen. Es gibt aber auch WiFi-Verstärker, wie den Sonos CONNECT:AMP und den HEOS Amp HS2, die du in der Küche oder einem anderen Raum, in dem du dich gerade aufhältst, an ein Paar gute Lautsprecher anschließen kannst.

Moderne Streaming-Systeme enthalten auch kabellose Streaming-Lautsprecher unterschiedlicher Größen, die im Schlafzimmer wie im Badezimmer ein gutes Bild abgeben. Und die ihre Aufgabe wesentlich besser erfüllen als billige Plastikkollegen – der HEOS 1 ist zudem Spritzwasser geschützt.

 

Das gleiche Grundprinzip wie früher

Eine richtig gute Anlage ist heute genauso wichtig wie früher, wenn du wirklich guten Klang haben willst. Es hat sich nur die Klangquelle geändert: statt eines CD-Players übernimmt jetzt ein Streaming-Player die Rolle des Zuspielers. Du hast jetzt im Prinzip die Möglichkeit, nach Belieben Musik in allen Räumen zu hören, das ist ein fantastischer Bonus. Im Wohnzimmer zählt aber die Gänsehaut – und dafür brauchst du immer noch eine ordentliche Anlage.

Wir glauben, dass du mehr als nur diese Seite sehen willst

HiFi Klubben verwendet Cookies für Analyse- und Messungszwecke und zur Verbesserung Deiner Nutzererfahrung auf unserer Website. Durch die Nutzung unserer Website akzeptierest Du die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr über Cookies