Zum Inhalt wechseln
Bowers & Wilkins
Subwoofer

Bowers & Wilkins DB1D

€ 5.149,00Stk.
Hochglanzschwarz
Auf Lager. Lieferzeit 2-3 WerktageAuf Lager. Lieferzeit 2-3 Werktage
  -
Grenzenlose Bassressourcen unter völliger Kontrolle – so wirst du B&Ws größten Subwoofer erleben. 2.000 Watt uneingeschränkte High-End-Qualität!
Mehr über das Produkt erfahren

Mehr erfahren:

Beschreibung

Bowers & Wilkins DB1D – der ultimative High-End-Subwoofer

Der DB1D ist ein kompromissloser High-End-Subwoofer und der kräftigste aktive Subwoofer, den Bowers & Wilkins je gebaut hat. Mit dem eingebauten Class-D-Verstärker, der satte 2.000 Watt bringt, und den beiden ultrastarken 300 mm-Aerofoil-Basseinheiten verfügt er über reichlich Kraft für eine überwältigend tiefe und dynamische Basswiedergabe – selbst in extremsten Heimkinos und High-End-Musiksystemen!

Der DB1D kann ohne Probleme mit den größten Standmodellen aus B&Ws eigener, kompromissloser 800 Series Diamond mithalten. Er bietet Nuancen, Detailreichtum, Kontroll- und Anpassungsmöglichkeiten auf einem Niveau, das selbst extrem anspruchsvolle audiophile Ohren zufriedenstellt.

Das aufwändige Möbelfinish passt zu den 700er- und 800er-Serien von B&W und sorgt bei jeder gewählten Kombination für ein visuelles Erlebnis der absoluten Weltklasse. Du kannst den DB1D natürlich auch zusammen mit High-End-Systemen anderer Hersteller verwenden.

Digitalprozessor und integrierte Raumkorrektur
Die beiden 300 mm-Basseinheiten im DB1D sind Rücken an Rücken montiert. Das Gehäuse ist kompromisslos versteift, so dass alle Vibrationen selbst bei extremem Schalldruck eliminiert werden. Der innovative, im DB1D eingebaute Digital-Vorverstärker/Prozessor (DSP) sitzt in einer soliden Basis aus Aluminium und überzeugt mit ultrapräzisem Response und der Möglichkeit zur perfekten Anpassung des Klangs des DB1D an jede Aufgabe und jeden Raum.

Das Setup erledigst du mit deinem Smartphone oder Tablet (iOS/Android) über die dedizierte DBSubwoofer-App von Bowers & Wilkins. Damit kannst du auch den Room EQ steuern und deine persönlichen Einstellungen definieren.

Der DB1D ist in Hochglanzschwarz, Mattweiß und Echtholzfurnier Nussbaum rot erhältlich.

Massig Leistung und ultrastarke Aerofoil-Einheiten
Die Subwoofer der DBD-Serie von Bowers & Wilkins sind bis an den Rand mit innovativer Lautsprechertechnologie vollgestopft. Die beiden ultrastarken Einheiten sitzen Rücken an Rücken in einer ausbalancierten Konfiguration zur Eliminierung von Gehäusevibrationen. Die von der einen Einheit erzeugten Vibrationen werden durch die entgegengesetzten Vibrationen der anderen Einheit aufgehoben. Um die Effektivität dieses Prinzips weiter zu steigern, sind die Magnete beider Chassis auch mechanisch gegeneinander verspannt.

Alle neuen DBD-Subwoofer besitzen die gleichen einzigartigen Aerofoil-Membranen, die für die kostbare 800 Series Diamond entwickelt wurde. Eine Aerofoil-Membran besteht aus einer Lage steifem Synthetikschaum zwischen zwei Lagen Kohlefaser. Durch diese Sandwich-Konstruktion ist sie unglaublich steif und stark, aber zugleich sehr leicht. Die Details wurden speziell für den Einsatz in Subwoofern optimiert, was unter anderem an den verstärkten Staubschutzkappen und den extra großen Schwingspulen erkennbar ist, die mit den enormen Leistungsmengen zurechtkommen, die der eingebaute Class-D-Verstärker in sie pumpt.

Beim Leistungsmodul handelt es sich um eine Hypex Ncore Class-D-Konstruktion. Dieses Prinzip hat seit langem sein fabelhaftes Potenzial in zahlreichen gut klingenden HiFi-Verstärkern unter Beweis gestellt. Hier wird es genutzt, um so viel rohe und unverzerrte Basspower wie möglich auf so wenig Platz wie möglich zu erzeugen. Das Resultat ist spektakulär – das Topmodell DB1D liefert doppelt so viel Leistung wie der Vorgänger DB1, während die Außenmaße geschrumpft sind!

Digitaler Vorverstärker mit bequemer App-Steuerung
Alle Modelle der DBD-Serie sind mit einem völlig neu entwickelten, hochinnovativem Digital-Vorverstärker bestückt, der viele neue Möglichkeiten bietet. Am meisten fällt ins Auge, dass das gesamte Setup und die Steuerung direkt von deinem Smartphone oder Tablet mit der sehr benutzerfreundlichen App auf Bluetooth-Basis bewerkstelligt wird.

In der App kannst du Trennfrequenz, Lautstärke und alle anderen Werte eingeben, damit dein System optimal zusammenspielt. Du kannst Benutzereinstellungen für RCA- und XLR-Eingänge definieren und verbergen sowie die Klangwiedergabe für z. B. Filmton und Musik optimieren. Zwischen den Einstellungen wechselst du bequem via DBSubwoofer-App oder 12-V-Trigger. Außerdem hast du Zugang zur raffinierten digitalen Raumkorrektur (Room EQ).

Room EQ tunt den Klang für deinen Raum
Room EQ nutzt das Mikrofon deines Smartphones/Tablets (iOS/einige Android-Modelle). Die App führt dich durch die notwendigen Messungen. Anschließend stellt der digitale Prozessor im Subwoofer den Frequenzgang ein, der am besten zu deinem Raum passt. Ein Prozess, für den früher Computer, Spezialsoftware und ein separates Messmikrofon notwendig waren!

Über Room EQ kannst du niederfrequente Resonanzen im Raum „bändigen". Diese einzigartige Funktion schafft ein markant komplexeres und präziseres Klangbild in einem größeren Hörfenster. Und das gilt nicht nur für den Bass, sondern auch für den übrigen Frequenzbereich, der hörbar von unerwünschten Resonanzen beeinflusst wird. Ist der Prozess durchlaufen, funktioniert der Subwoofer selbstständig optimal in deinem Raum. Auf Wunsch kannst du anschließend ein vollwertiges Raumkorrektursystem aufsetzen (Audyssey, RoomPerfect o. ä.).

Dynamic EQ für abgrundtiefen Bass
Der innovative Digitalprozessor kann zusammen mit sehr kräftigen Verstärkern den nutzbaren Frequenzbereich erweitern, so dass ein DBD-Subwoofer, abhängig vom aktuellen Schalldruck, weit unterhalb der Hörgrenze spielen kann. Diese Funktion wird Dynamic EQ genannt.

Mit Dynamic EQ werden Schalldruck und Musiksignal konstant vom Prozessor überwacht, der darüber entscheidet, wie tief der Subwoofer spielen kann, ohne die Einheiten zu überlasten. Bei moderater Lautstärke gibt es genug Reserven, so dass er problemlos bis zu abgrundtiefen 10 Hz hinab spielen kann. Spielst du hingegen sehr laut und das Signal enthält zugleich einen hohen Anteil tiefer Töne – beispielsweise HD-Filmton – wird Dynamic EQ ganz unmerklich die tiefsten Töne beschneiden, so dass du weiter laut hören kannst, ohne den Subwoofer zu beschädigen.

In der Praxis ist es Dynamic EQ, das den größten klanglichen Unterschied zwischen den verschiedenen DBD-Subwoofern ausmacht. Dieser entscheidet nämlich, wie tief der Subwoofer im Verhältnis zum Schalldruck spielen kann. Die grundlegenden Qualitäten sind in der gesamten Serie identisch, aber nur die großen Modelle können gleichzeitig lauter und tiefer spielen. Daher sind es im Grunde nur die Größe deines Raums und deine Hörgewohnheiten, die du in Betracht ziehen musst. Die Klangqualität ist in sicheren Händen, egal, welches Modell du wählst.

Dynamic EQ regelt sich von alleine, so dass du dich ganz darauf konzentrieren kannst, den souverän tiefen und präzisen Bass deines Lautsprechersystems zu genießen. Eine geniale B&W-Finesse, die mit überzeugendem Ergebnis auch im ikonischen Zeppelin-Lautsprecher und dem einzigartigen, kugelrunden PV1D-Subwoofer zum Einsatz kommt.

Alle Modelle besitzen einen RS-232-Eingang, der die Integration innovativer Steuersysteme erlaubt. Außerdem bekommst du zwei 12-V-Trigger und eine justierbare Auto-Ein/Aus-Funktion.

Zubehör für Bowers & Wilkins DB1D

Technische Daten

Frequenzbereich Hz (-3dB)10-350
Verstärker2000 watt
Tieftönergröße12"
GehäusebauartGeschlossen

Empfohlene Produkte

EPICON 8
DALI EPICON 8
Standlautsprecher
19.998 € / Paar