Zum Inhalt wechseln
Bowers & Wilkins
Standlautsprecher (Paar)

Bowers & Wilkins 703 S2

€ 1.596,00 pro Stück.
€ 3.192,00Paar

Diese Farbvariante ist nicht länger erhältlich

Exklusiver Standlautsprecher, der mit seinem Top-Klang und edlem Finish eine sehenswerte Figur macht. Hervorragend für Musik und Filmsound geeignet.
Mehr über das Produkt erfahren

Mehr erfahren:

Beschreibung

B&W 703 S2 – schwerer, fortschrittlicher und exklusiver Standlautsprecher für anspruchsvolle Musikliebhaber

  • Exklusiver Klang und Dynamik selbst in größeren Räumen
  • Continuum FST-Mitteltöner für die kristallklare Wiedergabe von Stimmen und Instrumenten
  • Ausgezeichnete Allround-Eigenschaften für Musik und Filmton
  • Edles Finish aus Lack oder Echtholzfurnier
  • Solides und resonanzdämpfendes Gehäuse
Der 703 S2 ist ein exklusives Dreiwege-Standmodell mit großartigen audiophilen Qualitäten. Er glänzt selbst in großen Räumen mit einem beeindruckend sauberen, dynamischen und hochaufgelösten Klangbild – egal, ob an einer Stereo-Anlage oder als Frontkanal in einem ambitionierten Heimkino.

Das große Gehäuse und die solide Bestückung sorgen für wesentlich mehr Bass und Leistung als bei kleineren Modellen der 700er-Serie. Der 703 S2 ist leistungsstark genug fürs Wohnzimmer und freundlich zu deinem Budget – und somit eine echte Alternative. Du erhältst nämlich trotzdem den einzigartigen Carbon-Dome-Hochtöner und den Continuum-FST-Mitteltöner von B&W.

Das Finish des 703 S2 ist absolute Spitze und passt zu jedem stilreinen Interieur, egal in welcher Variante: Nussbaum Echtholzfurnier, Hochglanzschwarz oder Mattweiß. Der Frontgrill wird mit Magneten befestigt. Hässliche Montagelöcher sind damit passé, wenn du den Lautsprecher ohne Frontgrill aufstellen willst.

Mit dem 703 S2 – und einem passenden Verstärker – entsteht ein hochkarätiges Full-Range-Klangbild.

Der 703 S2 ist in schwarzem Hochglanzlack, in Mattweiß oder in Echtholzfurnier Nussbaum rot erhältlich.

B&W 700er-Serie – High-End-Qualität in der Mittelklasse
Die neue 700 S2 Serie von Bowers & Wilkins löst die CM S2 Serie ab, die viele Jahre lang bei Musik- und Heimkino-Enthusiasten auf der ganzen Welt äußerst beliebt war. Dieses Mal handelt es sich nicht nur um eine Aktualisierung – sondern um eine völlig neue Serie!

Die Leistung wurde bei allen Modellen im Vergleich zur CM-Serie drastisch verbessert. Es wurde unglaublich viel Technologie von der hochwertigen 800er Diamond Serie verwendet, sodass es auf der Hand lag, die neue Lautsprechergeneration 700 zu nennen. Damit passt diese perfekt zwischen die preisgünstigere 600er-Serie und die exklusive Top-Serie.

Wenn dir die Lautsprecher bekannt vorkommen sollten, ist das kein Zufall. Das Grunddesign des Gehäuses wurde nämlich größtenteils von der CM-Serie übernommen. Das elegante und beliebte Design hat seine Langlebigkeit und Zeitlosigkeit schon längst unter Beweis gestellt. B&W hat sich deshalb darauf konzentriert, dir dieselbe Qualität wie bei der 800er-Serie zu bieten, aber zu einem Preis, der auch für Normalsterbliche noch bezahlbar ist.

Die 700er-Serie setzt neue Standards in der Mittelklasse, mit denen die Konkurrenz wahrscheinlich nur sehr schwer mithalten kann. Egal, ob du ein kompaktes Liebhabermodell oder ein leistungsstarkes, komplettes Heimkino suchst, mit der 700er-Serie sind einzigartige Erlebnisse garantiert!

Solides und elegantes Design mit dem Klang als Mittelpunkt
Das Design der 700er-Serie ist schlicht, stilecht und exklusiv. Zur Wahl stehen Echtholzfurnier und Lackierungen in Hochglanzschwarz und Mattweiß. Unter der Oberfläche versteckt sich eine ultrasolide Konstruktion, die mitverantwortlich dafür ist, dass die Einheiten optimal laufen.

Die Schallwand und Seiten bestehen aus besonders dicken Platten. Innen wurden solide Stützen aus MDF verwendet. Das steife Gehäuse reduziert die tieferen Frequenzen, während die höhere Masse der dickeren Gehäuseseiten Hochfrequenzresonanzen unterdrückt. Alle diese Finessen kannst du nicht sehen – aber hören!

Wie bei der 800er-Serie liegt die empfindliche Diskantmembran hinter einem diskreten Metallgitter, das so konzipiert wurde, dass es den Sound ungehindert durchlässt. Gleichzeitig befinden sich an der Vorderseite keine sichtbaren Montageschrauben. Das lässt die eleganten Aluminiumringe um die Einheiten besonders gut zur Geltung kommen, sodass dein 700er-Lautsprecher im Wohnzimmer mit und ohne Stofffront zu einem eleganten Möbelstück wird.

Nautilus und Carbon Dome – ein Hochtöner ohne Dissonanzen
Der patentierte Nautilus-Hochtöner von Bowers & Wilkins ist seit vielen Jahren – und in verschiedenen Varianten – Standard bei fast allen B&W-Lautsprechern. Das Nautilus-Prinzip besteht aus einem Rohr, das auf der Rückseite der Einheit montiert ist und wie eine umgedrehte Trompete funktioniert. Dieses Rohr absorbiert effektiv den gesamten Sound, den die Einheit im Hintergrund produziert, sodass der Vordergrundsound nicht beeinträchtigt wird. Und genau den hörst du ja mit einem Lautsprecher.

Der mit dem Nautilus-Prinzip ausgestattete Hochtöner der 700er-Serie präsentiert eine völlig neue Hochtöner-Technologie von Bowers & Wilkins: den Carbon Dome. So heißt die neue Technik, die zwischen der Aluminiummembran der 600er-Serie und der Diamantmembran der 800er-Serie angesiedelt ist. Der Carbon Dome besteht aus zwei Sektionen. Das Vorderteil ist eine lediglich 30 µ dünne Aluminiummembran, die durch eine dünne Kohlenstoffschicht in einem Prozess gedämpft wird, der Physical Vapor Deposition (PVD) heißt. Der hintere Teil besteht aus einem 300 µ dicken Kohlenstoffring, der mit dem Laser so zugeschnitten wird, dass er in den äußersten Teil des Aluminium-Dome passt und anschließend in diesen eingesetzt wird. Das Ergebnis ist ein Dome mit einer fantastischen Festigkeit und einer tollen Bruchfrequenz, die bis zu 47 kHz geht – ganz ohne zusätzliches Gewicht oder andere Nachteile!

Beim 702 S2 und beim 705 S2 ist der Hochtöner in einem separaten Gehäuse auf das Gehäuse montiert, um die Verteilung zu optimieren und Einflüsse durch Gehäusevibrationen zu verhindern – ein aus der 800er-Serie übernommenes Prinzip. Wie bei der 800er-Serie wird das Hochtönergehäuse der 700er-Serie ebenfalls aus einem massiven Aluminiumblock herausgedreht, und besteht nicht, wie bei den früheren CM-Lautsprechern, aus gegossenem Zink.

Das neue Hochtönergehäuse ist massiv und wiegt über 1 Kilo, was für eine wesentlich bessere Dämpfung unerwünschter Resonanzen im Metall sorgt. Dass Design bietet außerdem die Möglichkeit, das Gehäuse selbst für die Kühlung des Hochtöners zu nutzen, wie bei der 800er-Serie. Eine gute Kühlung ist wichtig, da sie für eine niedrigere Betriebstemperatur der Spule der Hochtönereinheit sorgt. Das ist nicht nur für die Soundqualität äußerst wichtig, sondern auch für die Langlebigkeit.

Die Konstruktion sorgt zudem für eine bessere Entkopplung vom übrigen Lautsprecher. Die Einheit ist hier – im Gegensatz zu Modellen, bei denen sie an der Schallwand montiert ist – mechanisch getrennt. Dies wird allein mit einem Ring aus synthetischem Gel um den Magnetmotor erreicht. Das Ergebnis ist ein hörbar klareres und dreidimensionales Klangbild.

Continuum – besser als Kevlar
Bei der Entwicklung der hochwertigen 800er Diamond Serie D3 fand B&W einen Ersatz für Kevlar, das man seit 1974 für die Membrane der FST- und der Bass/Mittelton-Einheiten verwendete: Continuum! Continuum ist, wie Kevlar, ein gewebtes Material, das immer noch eine kontrollierte Streuung erlaubt, diese aber wesentlich besser verteilt.

Gleichzeitig lässt sich die Streuung im Material selbst besser kontrollieren als mit Kevlar. Verzerrungen lassen sich daher auf ein absolutes Minimum reduzieren. Mit Kevlar konnte B&W Membranen konstruieren, die sich fast wie gewünscht verhielten. Das neue Continuum-Material ermöglicht eine Membran, die sich exakt wie gewünscht verhält – und somit für eine Verzerrung sorgt, die wirklich auf ein unhörbares Minimum beschränkt ist!

Diese gesamte Technologie wurde direkt aus der 800er-Serie übernommen. Du erntest die Früchte der Pionierarbeit von B&W, wenn der kristallklare Sound auf dein Trommelfell trifft.

FST – einzigartiger Mitteltöner und einzigartige Qualitäten
Alle Dreiwegemodelle der 700er-Serie sind mit dem einzigartigen „sickenlosen" Continuum FST-Mitteltöner von B&W ausgestattet. Die FST-Einheit wurde ohne konventionelle Sicke wie bei anderen herkömmlichen Einheiten gefertigt. Das Ergebnis ist eine extrem hochauflösende und neutrale Wiedergabe von Stimmen und Instrumenten.

Die Membran des FST-Mitteltöners wird auf eine spezielle Art und Weise gewebt, was dafür sorgt, dass unerwünschte Resonanzen an der Oberfläche der Einheit „zerschlagen" und aus dem Tonsignal entfernt werden. Kombiniert mit einer kantenlosen FST-Sicke gibt die Membran unterschiedliche Frequenzen in verschiedenen Bereichen der Oberfläche wieder. Das Chassis wird durch das übertragene Tonsignal ausgelenkt und wie ein Stempel bewegt, so dass alle Frequenzen des gesamten Arbeitsbereichs gleich gut gestreut werden. So musst du nicht in einer bestimmten Position sitzen, um die Musik optimal genießen zu können.

Der hochentwickelte „Anti-Resonanz"-Massendämpfer im Zentrum der Membran trägt ebenfalls nachhaltig dazu bei, die Vibrationen zu dämpfen und die Streuung zu kontrollieren. Das Gehäuse des Lautsprechers wird aus ultra-strapazierfähigem Aluminium gegossen. Die Einheit wird raffiniert auf der Rückseite des Gehäuses mit speziellen Beschlägen von innen montiert. Hier sorgt ein völlig neues Dämpfersystem dafür, Einheit und Gehäuse voneinander zu trennen, sodass unbeabsichtigte Vibrationen das Soundsignal nicht verunreinigen.

Aerofoil – Basswiedergabe auf höchstem Niveau
Die isolierten Basseinheiten der 700er-Serie wurden mit einer vereinfachten Version der ultraleichten und zugleich ultrafesten Aerofoil-Membran bestückt, die für die 800er-Serie entwickelt worden ist. Die Aerofoil-Membrane der 700er-Serie werden, inspiriert von der Luftfahrtindustrie, als Sandwichkonstruktion hergestellt. Bei der 700er wird diese mit starken Papierschichten rund um eine Schicht Polystyrolschaum gefertigt, anstatt aus Kohlefaser und synthetischem Spezialschaum wie bei der 800er-Serie.

Trotz der einfacheren Konstruktion sind die Basseinheiten der 700er-Serie immer noch äußerst kraftvoll. Die leichten und stabilen Membranen funktionieren wie ein nahezu perfekter „Stempel", d. h., es ist sehr schwer, über den gesamten Arbeitsbereich ein Aufbrechen zu erreichen. Du wirst von der Präzision und der Dynamik dieser fortschrittlichen neuen Basseinheiten verblüfft sein.

Weniger ist mehr
Die Frequenzweiche ist für die Klangqualität des Lautsprechers von großer Bedeutung. Wie bei den teuersten Modellen hat Bowers & Wilkins in der 700er-Serie das Zusammenspiel zwischen den Einheiten so optimiert, dass die Frequenzweiche auf ganz wenige Komponenten reduziert werden konnte. Diese sind jedoch von exzellenter Qualität und wurden mithilfe von vielen Klangtests ausgewählt. Weniger Komponenten haben einen direkteren Signalweg zur Folge, was wiederum den Klang verbessert.

Die massiven Schraubanschlüsse auf der Rückseite gewährleisten eine problemfreie Funktion über die gesamte Lebensdauer des Lautsprechers. Bi-Wiring der Lautsprecher ist ebenfalls möglich, so dass du auch noch die letzten Ressourcen aus dem System herausholen kannst.

Als Bassreflexöffnung kommt der einzigartige Flowport vom B&W zum Einsatz, der in der Öffnung kleine Vertiefungen hat. Diese Oberfläche erinnert an einen Golfball und reduziert den Luftwiderstand, damit die Luft leichter vorbeiströmen kann. Ein reinerer und tieferer Bass bei weniger Verzerrungen ist das Ergebnis.

Unsere
Expertenmeinung

Vorteile

  • Exklusiver Klang und Dynamik selbst in größeren Räumen
  • Continuum FST-Mitteltöner für die kristallklare Wiedergabe von Stimmen und Instrumenten
  • Ausgezeichnete Allround-Eigenschaften für Musik und Filmton
  • Edles Finish aus Lack oder Echtholzfurnier
  • Solides und resonanzdämpfendes Gehäuse

Beschränkungen

  • Kein Hochtöner im eigenen Gehäuse
  • Braucht Platz, um sich völlig entfalten zu können

Zubehör für Bowers & Wilkins 703 S2

Rocket44 Bi-wire
AudioQuest Rocket44 Bi-wire
Lautsprecherkabel
799 € / Set

Technische Daten

Frequenzbereich (-3dB)46-28.000 Hz
Frequenzbereich (-6dB)30-33.000 Hz
Empfindlichkeit89 dB
Impedanz8 ohm (minimum 3,1 ohm) ohm
Hochtönergröße1"
Mitteltöner Größe6"
Tieftönergröße6.5"

Empfohlene Produkte