Zum Inhalt wechseln

DIE NERD-ECKE

Hinter dem Phantom

Die PHANTOM-Serie ist DALIs Angebot im Segment der echten HiFi-Einbaulautsprecher. Die Serie wurde zu diesem Zweck entworfen und weist diverse technische Merkmale auf. Besonders die S-Serie sticht heraus und ist mit dem patentierten DALI SMC-Magnetsystem und dem mittlerweile schon legendären doppelten Hybrid-Hochtöner ausgestattet. Die Backbox besteht aus einer dicken MDF-Platte mit einem soliden Aluminiumrahmen, die zusammen eine gute Grundlage für die Befestigung in der Wand bilden.

„Wir wissen ja nicht, ob unsere Kunden die weltbesten Wände haben, wenn wir mit dem weltbesten Lautsprecher kommen. Dies ist eigentlich eine Voraussetzung, und daher muss sich der Lautsprecher auf sich selbst abstimmen und in der Lage sein, das Auftreten von Resonanzen zu verhindern“, sagt Lars Worre, CEO von DALI.

„Die Lautsprecher sind mit Tief-/Mitteltönern ausgestattet, bei denen das Magnetsystem so groß ist, dass es durch die Rückseite des Gehäuses geragt hätte. Wir haben das gelöst, indem wir ein präzise platziertes Loch in das Gehäuse gefräst und mit einer geformten Gummidichtung, die gleichzeitig die Resonanzen der gesamten Konstruktion dämpft, abgedichtet haben. Die Alternative wäre eine weniger tiefe Lautsprechereinheit gewesen, die die Bewegung der Einheit eingeschränkt hätte. Aber das von uns ersonnene Design ermöglichte die Verwendung echter HiFi-Komponenten“, betont Lars Worre.

Das Hybridmodul besteht aus einem Dome-Tweeter, der im Paarbetrieb mit einem magnetostatischen Bandhochtöner (Ribbon) arbeitet, wie man es aus der RUBICON-Serie kennt. Die beiden Einheiten verbinden, was DALI als "das Beste aus beiden Welten" bezeichnet. Der Klang der Einheiten wird durch eine Mischung aus mechanischer und elektrischer Frequenzweiche zusammengeführt – ein DALI-Prinzip, das hiermit in den Bereich Einbaulautsprecher eingeführt wurde. Ergebnis ist eine sehr gute musikalische Qualität des Softdome-Hochtöners aus Textil, ergänzt durch die hervorragende Hochfrequenz und Ausstrahlung über 20 kHz des blitzschnellen Band-Hochtöners, der die letzten Details herausbekommt, ohne einen Kalottenrand zu belasten. Dieselbe Lösung findet man in vielen hochwertigen Serien von DALI, insbesondere in den großen Modellen.

Die Basseinheit ist etwas ganz Besonderes. Es ist eine selbst entwickelte Kombination aus Bass und Mitteltöner. Sie misst 8 Zoll, hat ein sehr leicht zu bewegendes System aus Papier-Holz-Fasern und ist auf große Bandbreite optimiert. Der Bass ist für die Arbeit in dem Gehäuse, das mit einer Tiefe von 10 cm ein begrenztes Volumen hat, optimiert.

„Es war ein herausforderndes Stück Entwicklungsarbeit, bei der wir große Leistung in einer leichten Einheit sowie eine große Bandbreite in einer Einheit mit einer großen Schwingspule haben mussten, aber die Mühe hat sich definitiv gelohnt. Es hat sich gezeigt, dass, wenn wir guten Einbausound für Menschen herstellen, diese noch glücklicher sind, weil sie eine solche Qualität bei Einbaulautsprechern nicht erwartet hatten. So gesehen stecken die Entwicklungsmöglichkeiten des Marktes noch in den Kinderschuhen, was es jedoch nicht weniger interessant macht“, schließt Lars Worre.

Ähnliche Artikel