Zum Inhalt wechseln
Denon AVR-X1700H Heimkino-Receiver

DenonAVR-X1700HHeimkino-Receiver

Heimkino Receiver mit 80 HiFi-Watt, 7.1 Kanälen, Dolby Atmos, HEOS Multiroom, 8K, HDMI 2.1, eARC und Plattenspielereingang bereit für fast alles.
Stk.€ 799,00
Voraussichtlich verfügbar ab Donnerstag, 15. Dezember 2022

Mehr erfahren:

Beschreibung

Denon AVR-X1700H – 7.1 Kanäle, 80 HiFi-Watt, 8K/HDMI 2.1, HEOS Multiroom, AirPlay 2, Dolby Atmos, DTS:X und Zweiwege-Bluetooth

Der Denon AVR-X1700H ist ein vielseitiger 7.1 Kanal Surround-Receiver, der Dir einen kostengünstigen Einstieg in echtes, leistungsstarkes 7-Kanal 8K-Heimkino ermöglicht. Du bekommst 80 leistungsstarke HiFi-Watt* und nutzt die Vorteile der fortschrittlichen Surround-Formate Dolby Atmos und DTS:X, einschließlich Atmos Height Virtualization und DTS Virtual:X, die Dir ein Gefühl von Höhe im Klang vermitteln, ohne dass Du Lautsprecher an der Decke installieren musst. 

Deine Musik wird mit HEOS Multiroom (inkl. Internetradio), Spotify Connect, AirPlay 2 sowie einem Plattenspielereingang verwöhnt. Dank Zweiwege-Bluetooth kannst Du Deinen drahtlosen Kopfhörer mit dem Receiver genießen. Kurz gesagt, der Denon AVR-X1700H kann nahezu alles. Solange Du keine Ambitionen hast, Dein Heimkino auf mehr als 7 Kanäle zu erweitern, erhältst Du hier ein großartiges Kontrollzentrum, ohne Dein Budget mehr als nötig zu belasten.

HDMI 2.1 mit 8K – alles für Filme, TV und Gaming in höchster Bildqualität

In bewährter Denon-Tradition ist der AVR-X1700H mit den neuesten und besten HDMI-Funktionen ausgestattet. Du bekommst HDMI mit vollständiger 8K-Unterstützung an drei HDMI-Eingängen und bist damit bereit für die fantastische Bildqualität der Zukunft. Egal, ob das Signal von einem Streaming-Dienst oder einer Spielekonsole wie Playstation 5 oder Xbox Series X stammt.**

Denon hat alles getan, um Dir atemberaubende Gaming-Erlebnisse im Heimkino zu ermöglichen. Du bekommst 4K/120Hz-Unterstützung und ALLM (Auto Low Latency Mode), QFT (Quick Frame Transport) sowie VRR (Variable Refresh Rate). All diese Technologien sorgen für gestochen scharfe, flüssige Bilder und eine perfekte Synchronisation zwischen Audio und Video beim Spielen. QMS (Quick Media Switching) eliminiert Verzögerungen und schwarze Bildschirme, wenn die Bildquelle die Bildrate oder die Auflösung ändert.

Optimaler TV-Klang mit eARC

Via eARC kannst Du über das HDMI-Kabel Audio in hoher Qualität – einschließlich Dolby Atmos – an den Receiver zurückgeben. Auf diese Weise erzielst Du beste Audioergebnisse bei Netflix und den anderen hochauflösenden Anbietern im Web. Mit Streaming und den riesigen Fernsehern von 75 Zoll und mehr brauchst Du weder Beamer noch Blu-ray, um Dir absolut großartiges Heimkino zu gönnen. Der Denon AVR-X1700H ist für alles gerüstet.

*Hinweis: Die angegebenen 80 Watt werden als echte HiFi-Watt gemessen (8 Ohm, 20–20.000 Hz, geringe Verzerrung, 2 Kanäle). Nach der Messmethode einiger Konkurrenten (1 kHz, 1 Kanal) leistet der Denon AVR-X1700H satte 145 Watt. Achte darauf, wenn Du vergleichst!

**HDMI 2.1/8K Unterstützung an drei HDMI-Eingängen.

Der Denon AVR-X1700H ist in Schwarz erhältlich.

Tests von Denon AVR-X1700H

Mehr Bilder zu Denon AVR-X1700H

Denon AVR-X1700H Heimkino-Receiver

Highlights

  • 7.1 Kanal Verstärker mit 80 HiFi-Watt
  • HDMI 2.1 mit 8K, eARC, Dolby Vision, HDR 10+, Dynamic HDR, HLG etc.
  • eARC zur Übertragung von Dolby Atmos vom TV via HDMI
  • 8K/HDMI 2.1 Unterstützung an 3 HDMI-Eingängen
  • HEOS Multiroom, AirPlay 2, Zweiwege-Bluetooth und FM-Radio
  • Audyssey MultEQ XT digitale Raumkorrektur
Rudgar Grabow
Hamburg Altona
99 GeschäftenFinde den nächstgelegenen Store
Rudgar Grabow

Unsere
Expertenmeinung

  • 7.1 Kanal Verstärker
  • HDMI 2.1 / 8K Unterstützung an 3 HDMI-Eingängen
  • Dolby Atmos inkl. Höhenvirtualisierung, DTS:X, Virtual:X
  • Vorwahl für 2 benutzerdefinierte Lautsprechereinstellungen (Dual Speaker)
  • Audyssey MultEQ XT digitale Raumkorrektur
  • HDMI 2.1 mit HDCP2.3, 8K/60Hz, 4K/120Hz, Dolby Vision, HDR 10+, Dynamic HDR, HLG, eARC, CEC, ALLM, QMS, QFT, VRR
  • Video-Upscaling (bis zu 8K/60Hz über HDMI)
  • eARC zur Übertragung von Dolby Atmos-Audio über HDMI vom Fernseher
  • FM-Radio
  • Integriertes HEOS Multiroom mit Internetradio
  • Apple AirPlay 2, Spotify Connect, TIDAL, Roon-Unterstützung
  • Zweiwege-Bluetooth für kabellose Kopfhörer
  • Sprachsteuerung über Google Assistant, Amazon Alexa und Apple Siri
  • Plattenspieler-Eingang (MM)
  • Grafische Benutzeroberfläche mit Setup-Assistant
  • ISFccc-Bildkalibrierung für ISF-zertifizierte Installation
  • Streaming von DSD / SACD und FLAC / FLAC HD
  • Fernzugriff über die Denon 2016 AVR Remote-App und die HEOS-App (iOS/Android)
  • USB-Eingang an der Vorderseite
  • Smart ECO-Modus für bis zu 50% Energieeinsparung

Technische Daten

Ausgangsleistung (6 Ohm 1 Kanal)145 watt
Ausgangsleistung (6 Ohm 2 Kanäle)120 watt
Ausgangsleistung (8 Ohm 2 Kanäle)80 watt
Verstärkerkanäle7
VerstärkertechnologieAnalog

Bewertungen


4.8
5 anzeigen
5
4
4
1
3
0
2
0
1
0
Christian
Deutschland
10/5/2022
Thomas
Dänemark
8/15/2022
EDWIN
Niederlande
9/2/2022

Der Denon AVR-X1700H ist der letzte veröffentlichte Receiver von Denon mit einem anderen Chipsatz als seine Vorgänger. Ich habe mir auch andere Receiver von Denon angeschaut und vertieft, aber für ein KEF E305 5.1 Lautsprecherset ist der Denon AVR-X1700H in Bezug auf Möglichkeiten und Klangwiedergabe sicherlich gut genug. Ein schönes Preis-Leistungs-Verhältnis. Jetzt war ich bei der ersten Kalibrierung und automatischen Audyssey-Einstellung mit der Klangwiedergabe nicht zufrieden. (Dies gilt nicht nur für den Denon AVR-X1700H, sondern auch für die anderen Denon-Empfänger.) Das Problem ist, dass mit all den Einstellungen zu viel Boom Boom, zu lauter Bass und hintere Lautsprecher. (unnatürlich) Die Stimmen klingen matschig. Das bedeutet, dass es für mich schwierig ist, abends einen Film mit dem Ton über den Receiver anzusehen. Was die Absicht ist, tun zu können. Nur mit pure>direct ist es leiser, aber dann ist überhaupt kein Bass drin. Wie sich herausstellt, ist bei Direct das Bassmanagement ausgeschaltet, es gibt keinen aktiven Hochpass auf Ihren Hauptlautsprechern und dieser wird nicht (Tiefpass) zum Sub geroutet. Ihre Lautsprecher spielen dann mit voller Reichweite. Das ist auch nicht die Absicht. Daher müssen wir viel testen. Am Ende habe ich eine gute Einstellung gefunden. Deaktivieren Sie zunächst das dynamische Volume. Das macht einen großen Unterschied. Aber immer noch nicht nach meinem Geschmack. Die hinteren Lautsprecher klangen zu laut, dies lag am Dynamic EQ. Am Ende bekam ich die Audyssey komplett ausgeschaltet, so dass ich jetzt zufrieden bin. Jetzt gibt es genug Bass und dennoch detaillierte Klangwiedergabe. Es ist großartig, dass dieser AVR-X1700H vollständig kompatibel mit UHD 4K 120 Hz / 8k 60 Hz HDR10 und DV ist. Die früheren Empfänger von Denon mit anderen Chipsätzen hatten hier einige Probleme mit dem 4k 120 Hz.

Dag
Norwegen
10/8/2022

Sehr zufrieden ja

Per
Schweden
9/4/2022

Funktioniert wirklich gut. Ich empfehle diesen Verstärker.

Zubehör für Denon AVR-X1700H

DALI OBERON 5 Standlautsprecher
DALI OBERON 5
Standlautsprecher
€ 898,00 / Paar

Empfohlene Produkte