Zum Inhalt wechseln

Epson EH-TW9300 Beamer

{{product.ribbonText}}

Der EH-TW9300 ist ein aufwändiger High-End LCD-Projektor, der Bildsignale bis 4K-Auflösung via HDMI empfangen kann. Bildqualität und Lichtstärke sind Sonderklasse und Lens Shift ermöglicht eine besonders flexible Montage. In Schwarz lieferbar.

Artikelnummer:: {{product.code}}

{{product.inventoryStatus}}

{{product.price}} /Stk.

{{product.sellableOnWebText}}

Nicht über Web verfügbar

{{chosenStore.inventoryStatus}}

Highlights Epson EH-TW9300 – High-End Full-HD LCD-Projektor mit überlegener Bildqualität und besonders flexiblem Lens Shift

  • Hervorragende Lichtstärke, Kontrast und Schwarzwiedergabe
  • Full-HD, kompatibel mit 4K/UHD/HDR-Bildmaterial
  • Motorisierte Optik (Zoom, Fokus, Lens Shift)
  • Für ISF-Kalibrierung vorbereitet
  • Extrem geringe Geräuschemission

Der EH-TW9300 ist ein High-End Full-HD LCD-Projektor, der im ambitionierten Heimkino mit einzigartigen Bilderlebnissen überzeugt. Auch Kontrast und Schwarzwiedergabe sind von einer Qualität, wie du sie von einem LCD-Projektor nie erwartet hättest. Die Lichtstärke ist so hoch, dass das Bild selbst in nicht vollständig verdunkelbaren Räumen hervorragend ist.

Extrem flexibles Lens Shift, Weitwinkeloptik mit großem Zoombereich und niedrige Throw Ratio ermöglichen große, kontrastreiche und brillante Bilder in fast jedem Raum. Und um der Bildqualität den letzten Pfiff zu geben, ist der EH-TW9300 für die professionelle ISF-Kalibrierung vorbereitet.

Hinweis: Der EH-TW9300 ist KEIN echter 4K/UHD-Projektor, kann aber diese Signale (z. B. von UHD Blu-ray oder Netflix) empfangen und in Full-HD-Auflösung in sehr guter Qualität herunter skalieren.

Der Epson EH-TW9300 ist in Schwarz erhältlich.

Expertenmeinung

Vorteile

Epson EH-TW9300 – besondere Vorteile

  • Hervorragender Kontrast und exzellente Schwarzwiedergabe
  • Full-HD, kompatibel mit 4K/UHD/HDR-Bildmaterial
  • Für ISF-Kalibrierung vorbereitet
  • Motorisierte Optik (Zoom, Fokus, Lens Shift)
  • Speichert bis zu zehn verschiedene Optikeinstellungen
  • Senk- und waagerechte Lens-Shift-Funktion für eine sehr flexible Aufstellung
  • Sehr hohe Lichtstärke für weißes und farbiges Licht
  • Projiziert auf kurze Distanz große Bilder
  • Extrem geringe Geräuschemission
  • Lange Lampenlebensdauer

Beschränkungen

Epson EH-TW9300 – besondere Nachteile

  • Keine kabellose Signalübertragung
  • Es gibt innovativere Alternativen, z. B. mit Laser- oder SXRD-Technologie

Produktbeschreibung

Motoroptik, LensShift und sehr flexible Möglichkeiten
Typisch für LCD-Projektoren besitzt der EH-TW9300 eine besonders flexible Lens-Shift-Funktion. Die Linse lässt sich senk- und waagerecht verschieben, um das Bild ohne die qualitätsmindernde digitale Keystone-Korrektur ausrichten zu können.

Die Optik ist voll motorisiert, so dass du die erforderlichen Einstellungen (Lens Shift, Zoom, Fokus) mit der Fernbedienung bequem vom Sessel aus vornehmen kannst. Du kannst das Bild auf der Leinwand perfekt zentriert und lotrecht ausrichten, auch wenn der Projektor sich, zum Beispiel wegen eines Deckenbalkens, nicht optimal platzieren lässt. Der EH-TW9300 hat auf der Vorderseite eine zusätzliche Lüftungsöffnung. Dadurch kann er auch an Stellen aufgestellt werden, wo andere Projektoren nicht genug Luft zum „Atmen" haben und Gefahr laufen zu überhitzen.

Große Bilder auf geringe Distanz
Der Clou ist eine sehr niedrige Throw Ratio von 1,345:1. Mit der Weitwinkeloptik kann der EH-TW9300 auf kurze Distanz ein verblüffend großes Bild projizieren. Beispielsweise ein 100"-Bild bei nur 3 Meter Abstand zwischen Objektiv und Leinwand. Flexibler geht es kaum. Die Geräuschentwicklung des Lüfters ist extrem gering (20 dB im Eco-Modus), so dass du Filme ungestört sehen kannst. Die Lampenlebensdauer ist extrem lang: bis zu 5.000 Stunden im Eco-Modus. Das entspricht einem Film täglich – und das etwa sieben Jahre lang!

LCD – leuchtstark und flexibel
Die LCD-Technologie in Projektoren funktioniert etwas anders als die LCD-Panels, die man aus Fernsehern kennt. In einem Fernseher besteht jedes Pixel aus eingefärbten Sub-Pixeln, wobei die Farbe in Pixeln des LCD-Panels erzeugt wird. Bei einem LCD-Projektor wird das Licht über verschiedene Spiegel und Filter in verschiedene Wellenlängen (Farben) gebrochen. Die drei Strahlen aus rotem, grünem und blauem Licht werden danach durch ihr eigenes dediziertes LCD-Panel geschickt, dabei entsteht das Bild. Die drei Bilder werden in einem Prisma zu einem zusammengeführt und schließlich durch das Objektiv gesendet.

Dieses Verfahren zur Farberzeugung wird auch als Farbwiedergabe bezeichnet und hat den großen Vorteil, dass kein so genannter Regenbogeneffekt auftritt, wie er von DLP-Projektoren bekannt ist. Das Design vereinfacht zudem die Verwendung von Lens Shift, so dass LCD-Projektoren bei der Platzierung meist sehr flexibel sind. Die Lichtstärke ist oft ziemlich hoch, weshalb LCD eine gute Wahl bei großen Leinwänden oder Räumen ist, die sich nicht vollständig abdunkeln lassen.

Negativ schlägt aber zu Buche, dass LCD immer noch LCD ist. Um Schwarz zu erzeugen, muss das Licht am Durchtritt durch die Panels gehindert werden. Aber selbst die besten LCD-Panels lassen etwas Licht durch. Daher haben LCD-Projektoren generell keine so gute Schwarzwiedergabe wie DLP und andere, innovativere Technologien.

Technische Spezifikationen

  • Kategorie : Projektor
  • Composit : Nein
  • Component : Nein
  • HDMI : 2 (v1.4 mit 3D), HDMI-Out
  • Auflösung : Bis 1920 x 1080
  • Leistungsaufnahme : 355/271/0,35 Watt (max./Eco/Stand-by)
  • Lampengarantie : 36 Monate/3000 Stunden
  • Helligkeit : 2500 ANSI Lumen (Farbe und Weiß)
  • Scart/RGB : Nein
  • Technologie : LCD
  • VGA : 1 (RGB/YPbPr)
  • Farbe : Schwarz
  • Größe : 52,0 x 17,0 x 45,0 cm (B x H x T)
  • Gewicht : 11,0 Kg
  • Full-HD (1080p)
  • 3D-Unterstützung (aktiv, 3D-Brillen separat erhältlich)
  • 16:9 Widescreen
  • 10-bit Bildverarbeitung mit 4K-Verbesserung
  • 0,74" LCD-Panels (MLA/D9)
  • Für ISF-Kalibrierung vorbereitet
  • Lens Shift (± 96 % senkrecht/± 47 % waagerecht)
  • Voll motorisierte Optik (Zoom, Fokus, Lens Shift)
  • Speichert bis zu zehn verschiedene Optikeinstellungen
  • Kontrast: 1.000.000:1
  • Bildgröße: 50" – 300" diagonal (16:9)
  • Throw Ratio: 1,35 – 2,84:1
  • Zoom: 2,1x
  • Senkrechte Keystone-Korrektur (± 30 Grad)
  • Ethernet-Schnittstelle
  • USB 2.0 Typ A, USB 2.0 Typ B (Service)
  • 12 V Trigger-Out
  • RS232C-Port
  • Betriebsgeräusch: 24 dB (Normal), 20 dB (Eco-Modus)
  • Im Lieferumfang: hintergrundbeleuchtete Fernbedienung

EH-TW9300 im Test

Rezensionen

0,0

Basierend auf 0 Rezensionen anspruchsvoller Mitglieder

Weitere Informationen

Vereinbaren Sie eine persönliche Vorführung

Bei Hi-Fi Klubben können Sie die Produkte vor dem Kauf mit Ihren eigenen Augen und Ohren erleben. Sie können auch einen Termin für eine persönliche Vorführung vereinbaren. So wird es für Sie einfacher, die richtige Wahl zu treffen!