HiFi Klubben

Zum Inhalt wechseln
Sonderangebote Spare jetzt beim Kauf von Ausstellungsstücken, Auslaufmodellen und Überbeständen unserer Filialen Mehr erfahren

Denon AVR-X4400H Surround Receiver

{{product.ribbonText}} {{product.ribbonText}} {{product.ribbonOfferExpiresInfo}} Denon AVR-X4400H Surround Receiver

Exklusiver 9.2-Kanal-Receiver mit 125 HiFi-Watt. Integriertes HEOS Multiroom-System, 3 HDMI-Ausgänge, Dolby Atmos/DTS:X, 24-bit Audio-Sampling und modernste HDMI-Standards. Fast Spitzenklasse – außer beim Preis.

Artikelnummer: {{product.code}}

{{product.inventoryStatus}}

{{product.price}} /Stk. *

{{product.sellableOnWebText}}

, um diesen Artikel zum Clubmitgliedspreis zu erwerben
Normalpreis {{product.originalPrice}}
Erhalte eine Nachricht, wenn das Produkt bestellbar ist
Nicht über Web verfügbar

{{chosenStore.inventoryStatus}}

Highlights Denon AVR-X4400H – 9.2-Kanal Surround-Receiver mit 125 HiFi-Watt, integriertem HEOS Multiroom-System, Dolby Atmos, DTS:X, Auro-3D, 3x HDMI-Out, 32-bit Signalverarbeitung und neuesten HDMI-Standards

  • Leistungsstarkes 9.2-Kanal-Verstärkerteil mit 11.2 Pre-Out
  • Audiophile Signalverarbeitung mit 32-bit DDSC-HD und AL32 Multichannel Processing inkl. 32-bit-Audio-Sampling
  • Eingebaute HEOS Multiroom-Funktion
  • 3 x HDMI-Out mit Zone-/Dual-Funktion
  • Dolby Atmos, DTS:X, Auro-3D und Audyssey XT32 digitale Raumkorrektur

Der AVR-X4400H ist ein innovativer 9.2-Kanal-Receiver der Topklasse mit leistungsstarken 125 HiFi-Watt* und eingebauter HEOS Multiroom-Funktion. Mit 9.2 Kanälen und 11.2 Pre-Out kannst du ein fabelhaftes Heimkino aufbauen. Außerdem stehen dir die neuen Surround-Formate Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D zur Verfügung für einen nie zuvor gehörten realistischen Filmton. Dazu trägt nicht zuletzt die exklusive Audyssey XT32 Raumkorrektur dieses Receivers bei.

AL32 Processing Plus sampelt alle Audiosignale auf 32-bit zu einer wesentlich besseren Signalverarbeitung und damit zu hörbar besserem Klang. Mit diesen tollen Details erhältst du ein ganz exklusives Film- und Musikerlebnis. Extrem elegantes Design mit ganz schlichter Front aus echtem Aluminium. Wenn du keine extra hohe Leistung und die extremen Möglichkeiten der Topmodelle brauchst, bekommst du hiermit eine fantastische Steuerzentrale für dein Heimkino.

Integrierte HEOS-Technologie und innovative Möglichkeiten ohne Ende
Ganz neu und einmalig wurde die HEOS Multiroom Technologie in den AVR-X4400H integriert, damit du ohne weitere Geräte direkt auf die schnell zunehmende Anzahl an Streamingdiensten und Tausende Radiosender im Internet zugreifen kannst. Die Bedienung erfolgt mit Fingerspitzengefühl über die HEOS App, die für perfekte Integration und optimale Soundqualität sorgt.

HEOS ist das kabellose Multiroom-System von Denon, das einfach und schnell für kabellose Musik im ganzen Haus sorgen kann. Der AVR-X4400H ist das Herzstück deines Multiroom-Netzwerks, das nach Belieben nur mit kabellosen Lautsprechern und Musikstreamer ausgebaut zu werden braucht. Damit kommt die ganze Familie klar!

Mit dem AVR-X4400H bist du auch bestens gerüstet für innovative digitale Videoverarbeitung mit 4K-Upscaling, 3D-Unterstützung und HDMI 2.0 einschließlich HDR und HDCP 2.2 Kopierschutz. Kurz: Der AVR-X4400H ist bereit für 4K/Ultra HD-Bildmedien, damit du ultrahochaufgelöste Filmerlebnisse in voller Qualität genießen kannst.

Hinweis: Die angegebenen 125 Watt werden als echte HiFi-Watt gemessen (8 Ohm, 20-20.000 Hz, geringe Verzerrung, 2 Kanäle). Nach der Messmethode einiger Konkurrenten (1 kHz, 1 Kanal) leistet der AVR-X4400H satte 200 Watt. Achte darauf, wenn du vergleichst!

NEU: Der AVR-X4400H ist für den neuen Videostandard Dolby Vision/HLG sowie eARC zur Übertragung von Dolby Atmos via HDMI vom TV vorbereitet. Beide Funktionen werden später durch ein kostenloses Update aktiviert.

Der AVR-X4400H ist in Schwarz oder in Silber (Premium Silver) erhältlich.

Schau dir das Video des Herstellers an

Expertenmeinung

Vorteile

  • 9.2-Kanal Verstärker mit 11.2 Pre-Out
  • Audiophile Signalverarbeitung mit 32-bit DDSC-HD-Schaltung
  • AL32 Processing Multichannel-Signalverarbeitung mit 32-bit-Audio-Sampling
  • Unterstützt Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D
  • Finish aus echtem Aluminium
  • Audyssey XT32 digitale Raumkorrektur
  • Integriertes HEOS Multiroom mit Internetradio
  • Speziell gefertigte DHCT-Ausgangstransistoren (Denon High Current Transistors)
  • Vergoldete RCA-Buchsen
  • HDR- und volle HDCP2.2-Unterstützung 
  • eARC für die Übertragung von Dolby Atmos via HDMI vom TV (kostenloses Upgrade)
  • Unterstützt Dolby Vision/HLG (kostenloses Upgrade)
  • 3 x HDMI-Out mit Zone-/Dual-Funktion
  • Clock Jitter Reducer
  • Phono-Eingang (MM)
  • Innovatives Video-Upscaling bis 4K/60Hz 
  • Viele Anschlussmöglichkeiten, auch für analoge Bildquellen
  • Bluetooth, Wi-Fi, AirPlay und Spotify Connect
  • HDMI Zone 2 (Ton/Bild)
  • Audio Zone 2/3 mit HDMI, Audio optisch/koaxial und analog
  • Innovative grafische Benutzeroberfläche mit Setup-Assistent
  • ISFccc Bildkalibrierung durch ISF-zertifizierte Techniker
  • Unterstützt DSD-Streaming und FLAC/FLAC HD
  • App-Fernbedienung über Denon 2016 AVR Remote App (iOS/Android)
  • HDMI-Eingang auf der Frontseite
  • Smarter ECO Mode für bis zu 50 % Energieeinsparung 

Beschränkungen

  • „Nur“ 9 Verstärkerkanäle
  • Verstärkerteil nicht in Monoblock-Bauweise
  • Nur ein USB-Anschluss 

Produktbeschreibung

Dolby Atmos, Auro 3D und DTS:X – drei Wege zu ultimativem Kino-Sound
Mit Dolby Atmos steht dir in deinem Heimkino dasselbe Tonsystem zur Verfügung, das in den weltweit besten Kinos eingesetzt wird. In vielen neueren Filmproduktionen – zum Beispiel auf Blu-ray – sind in der Tonspur faktisch bereits Dolby Atmos-Informationen enthalten. Diese sind in einem normalen HD-Heimkino nicht zu hören, doch werden zahlreiche Effekte und andere Toninformationen produziert, um an Atmos-Zusatzlautsprecher – normalerweise in der Decke – gesendet zu werden, sofern du über den notwendigen Decoder verfügst.

Die eingebauten 9.2-Kanäle ermöglichen den Aufbau eines Full-Surround-Kinos inklusive zweier Subwoofer und extra Atmos-Lautsprecher (bis 7.2.2 oder 5.2.4) ohne zusätzliche Leistungsverstärker. Durch den Anschluss einer Stereo-Endstufe an die beiden übrigen Pre-Out lässt sich 7.2.4 oder 9.2.2 realisieren. Wenn dein Heimkino kompromisslos sein soll, dann erreichst du mit Dolby Atmos die nächste Stufe!

Mit Auro 3D wird eine extra „Schicht" erzeugt, indem Front- und Seitenkanäle um zusätzliche Lautsprecher unter der Decke ergänzt werden. Durch ein Ausbalancieren zwischen den oberen und unteren Lautsprechern wird ein Klangbild mit zusätzlichem Tiefengefühl erzeugt. In einer vollständigen 10.1-Kanal Auro 3D-Konfiguration wird außerdem ein sogenannter VOG-Kanal an der Decke im Zentrum des Klangbildes hinzugefügt („Voice of God").

Der jüngste Spross dieser Hyper-Surround-Formate ist DTS:X, das von Anfang an von dem AVR-X4400H unterstützt wird. Es stehen dir alle Möglichkeiten offen und du kannst genau das Format und die Konfiguration wählen, die deinen Vorstellungen entspricht.

Überlegene Benutzerfreundlichkeit und App-Fernbedienung
Bereits bei der Installation kannst du die elegante und durchdachte grafische Benutzeroberfläche nutzen. Wenn du den AVR-X4400H erstmals an deinen Fernseher anschließt, startet Denons „Setup Wizard", der dich Schritt für Schritt durch sämtliche erforderlichen Einstellungen für Lautsprecher, Raumkorrektur, Netzwerk und Anschlüsse führt. Die senkrecht angeordneten Lautsprecheranschlüsse erleichtern zusammen mit den neuen Farbcodes den Anschluss der Kabel. Diese können mit den mitgelieferten Etiketten ebenfalls durch Farbcodes gekennzeichnet werden.

Das Tüpfelchen auf dem i ist die Denon Remote App (2016 AVR Remote) für iOS und Android. Damit hast du sämtliche Funktionen der Anlage, auch Spotify, voll unter Kontrolle. Du kannst unter anderem Setup und Wiedergabe steuern und durch deine Musikbibliothek auf deinem PC/Netzlaufwerk inkl. Cover-Art navigieren.
Mit der App kannst du beispielsweise auch deinen Blu-ray-Player steuern. Da hierfür die HDMI-CEC-Funktion genutzt wird, ist die Funktion in den meisten Fällen unabhängig von der Player-Marke wirksam.

Bluetooth, Wi-Fi, Spotify Connect und AirPlay – kabelloses Musik-Streaming auf jede erdenkliche Art
Abgesehen von HEOS (das den meisten Streamingbedarf inkl. Internetradio deckt), verfügt der AVR-X4400H auch über ein integriertes kabelloses Netzwerk (Wi-Fi). Besitzt du ein iOS-Gerät (Apple iPhone oder iPad) mit mindestens iOS 7, wirst du erleben, dass ein Netzwerk-Setup auch sehr bequem sein kann. Der Denon Setup Wizard führt dich durch ein paar einfache Schritte. Anschließend werden alle Netzwerkeinstellungen kabellos an den Receiver übertragen. Dieser verbindet sich danach mit deinem Netzwerk, ohne Netzwerk-ID, Passwörter oder ähnliches eingeben zu müssen.

Darüber hinaus bietet die Bluetooth-Funktion dir, deiner Familie und deinen Freunden die bequeme Möglichkeit, Musik direkt von Mobilgeräten, Smartphones oder Tablets auf der Anlage wiederzugeben. Du musst nur auf dem Mobilgerät den Receiver als Abspielgerät einstellen – und schon erklingt Musik. Der Receiver kann bis zu 8 Geräte speichern und schaltet nach der Auswahl über Bluetooth selbsttätig auf den richtigen Eingang um. Außerdem kannst du in einem weiteren Raum (Zone 2) Musik direkt von deinem Smartphone wiedergeben.

Spotify Connect ist die geniale Lösung für dich, wenn du bereits ein Fan der Spotify App bist. Dein Smartphone fungiert als Fernbedienung für Spotify, nicht als Musik-Player. Das schont die Akkus und sorgt für mehr Stabilität als zum Beispiel beim Streaming via AirPlay. Und du kannst die Musik mit der dir vertrauten Spotify App abspielen.

Mit AirPlay kannst du deine ganze Musik von deinem iPhone/iPod touch/iPad in voller CD-Qualität streamen. Das beinhaltet auch Streamingdienste wie zum Beispiel YouSee Musik und andere Streaming Apps, die von HEOS nicht unterstützt werden. Weiterhin kannst du deine iTunes-Musikbibliothek vom Computer auf den AVR-X4400H und mit der Netzwerkfunktion Musik direkt vom PC oder Netzlaufwerk (NAS) streamen.*

Maximale Flexibilität mit Audio Zone 2 mit HEOS und HDMI Zone 2
Die Zone-2-Funktion des AVR-X4400H ist eine alternative Multiroom-Variante, denn damit kannst du deine Musik von einer beliebigen Quelle weiter an eine Anlage in einem anderen Raum senden. Du kannst Musik von HDMI, CD-Player, Spotify, USB, Netzwerk, digitalen oder analogen Eingänge wiedergeben – kurzum: von allem, was du willst. Bei fast allen Wettbewerbern wirst du auf analoge Signalquellen in Zone 2 verwiesen, was die Funktion in der Praxis völlig unbrauchbar macht.

Ist an den AVR-X4400H ein 7.1-Lautsprechersystem angeschlossen, kannst du über die vier übrigen Verstärkerkanäle Lautsprecher in einem anderen Raum direkt antreiben. Dazu brauchst du nur ganz normale Lautsprecher per Kabel anzuschließen – schon wird ein neuer Raum mit leistungsstarken Watt beschallt. Du kannst für die zusätzliche Zone eine eigene Signalquelle wählen und so beispielsweise Musik im Schlafzimmer hören, während sich die Familie im Wohnzimmer einen Film ansieht. Um dem Ganzen eine besondere Note zu verleihen, sind die drei Zonen auch in das HEOS-System als gruppierte Multiroom-Zone integriert und die Lautstärke kann in jeder einzelnen Zone über die HEOS-App individuell geregelt werden!

Die Krönung ist HDMI Zone 2, mit der du Bild und Ton vom HDMI-Eingang via HDMI digital in einen anderen Raum senden kannst. Beispielsweise, wenn du denselben Film in der Küche ansehen willst, der gerade im Heimkino läuft. Das volle HDMI-Signal inklusive Multikanal-Ton wird in die zusätzliche Zone gesendet, so dass du vom AVR-X4400H aus mit einer weiteren Anlage faktisch noch ein Heimkino betreiben kannst.

125 HiFi-Watt und grundsolide Konstruktion
Der AVR-X4400H ist ein echter 9-Kanal-Receiver, der aus 9 identischen Leistungsblöcken mit speziell angefertigten und besonders leistungsstarken Ausgangstransistoren (DHCT) aufgebaut ist.
Diese leisten jeweils echte 125 HiFi-Watt an 8 Ohm. Der gesamte Signalweg wurde für eine maximale Klangqualität so kurz wie möglich gehalten. Dazu tragen starke Mikroprozessoren, Multilayer-Boards und modernste SMD-Module (Surface Mount Devices) bei.

Die kritische D/A-Wandlung erfolgt über eine HD-Version des einmaligen D.D.S.C.-Schaltkreises von Denon und einen hochwertigen 8-Kanal 32-bit/192 kHz D/A Wandler. Für alle Kanäle erhältst du auch die exklusive AL24 Processing Plus Signalverarbeitung von Denon, die alle digitalen Audiosignale, zum Beispiel das 16-bit Signal von Musik-CDs zu einem 24-bit-Signal, sampelt. Mit dieser sehr hohen Auflösung erhält man eine wesentlich präzisere Signalverarbeitung.

Die verschiedenen analogen und digitalen Sektionen des Receivers sind streng voneinander getrennt. Separate Netzteile versorgen alle Schaltkreise mit absolut sauberem Strom. Die mechanische Konstruktion und das Kühlsystem sind extrem solide und vibrationsfrei aufgebaut.

Hol das Beste aus den verlustfreien Audio-Formaten heraus
Wenn du ernsthaft audiophil denkst, führt kein Weg an den verlustfreien FLAC- und FLAC-HD-Formaten vorbei, die der AVR-X4400H über Netzwerk und USB unterstützt. Ob du deine CD-Sammlung in das FLAC-Format rippst oder hochaufgelöste FLAC HD-Dateien über das Internet oder andere Quellen erwirbst: FLAC/FLAC HD sind die derzeit besten Audioformate, die den 30 Jahre alten CD-Standard ablösen können. Und wenn du zum Beispiel Live-Alben oder klassische Musik hörst, wird es dir sicher gefallen, dass der AVR-X4400H „gapless" wiedergeben kann, das heißt ohne jede Pause zwischen den Titeln. Bei dieser Denon-Generation kannst du sogar innerhalb der via Netzwerkfunktion abgespielten Titel „vor- und zurückspulen".

Solltest du Qualitätsalternativen zu FLAC suchen, wird es dich freuen, dass die jüngste Denon-Generation auch die Wiedergabe von DSD- (Super Audio CD) und AIFF-Formaten unterstützt. Möchtest du ganz auf eine digitale Signalverarbeitung verzichten – zum Beispiel bei kritischem Musikhören –, kannst du über die Pure-Direct-Funktion alle Schaltkreise abschalten, die für die Musikwiedergabe nicht notwendig sind.

Clock Jitter Reducer für ganz reinen, digitalen Sound
Die so genannte „Jitter-Verzerrung" ist ein wesentlicher Grund für den großen Unterschied, der zwischen der Klangqualität guter und schlechter digitaler Komponenten wie CD-Player, Blu-ray Player usw. bestehen kann.

Jitter bezeichnet eine Digitalverzerrung in der Zeitdomäne und entsteht unter anderem aufgrund nicht synchronisierter „Clocks" im CD-Player und Verstärker/Receiver. Die „Clock" steuert die Verarbeitung der digitalen Prozesse, zum Beispiel im D/A-Wandler. Wenn die Clocks in Signalquelle und Receiver nicht hundertprozentig synchronisiert sind, entstehen Zeitverschiebungen im Signal, die die Klangqualität beeinträchtigen.

Der AVR-X4400H ist mit dem „Clock Jitter Reducer"-Schaltkreis von Denon ausgestattet. Das reduziert den Jitter-Effekt der digitalen Audiosignale, die du beispielsweise über den Koaxial- oder optischen Eingang empfängst, ganz erheblich. Der Vorteil ist eine hörbar reinere und präzisere Klangwiedergabe.

Drei HDMI-Ausgänge, innovative Videoverarbeitung, 4K-Video und nur ein HDMI-Kabel zum TV
Der AVR-X4400H besitzt ganze drei HDMI-Ausgänge einschließlich HDMI Zone-2, so dass du beispielsweise in der Küche einen weiteren Fernseher neben dem Haupt-TV oder dem Projektor im Heimkino betreiben kannst.
Mit 3D Pass-Through kannst du problemlos 3D-Spielekonsolen oder 3D Blu-ray-Player anschließen und das 3D-Bild an den 3D-kompatiblen Fernseher übertragen. Über den HDMI-Eingang an der Frontseite lassen sich im Handumdrehen Kamera, Spielekonsole usw. anschließen, ohne dass du dich hinter Gerät und Regal zwängen musst.

Darüber hinaus stehen 8 HDMI-Eingänge mit HDCP2.2, HDMI-Repeater, Analog-zu-HDMI-Videokonvertierung und Upscaling bis 4K/60 Hz UltraHD-Auflösung zur Verfügung. In der Praxis bedeutet das, dass du deine analogen und digitalen Bildquellen alle an den Receiver anschließen (inkl. 3D und 4K) und das Bild über ein einziges Kabel in bestmöglicher Qualität weiter an deinen Fernseher oder Projektor senden kannst. Mit dem Audio Return Channel kannst du außerdem den Ton über dasselbe HDMI-Kabel zum Fernseher und von dort zurück zum Receiver senden. Einfacher und eleganter geht es nicht.**

Um die hochwertige HDMI-Videoverarbeitung zu unterstreichen, hat Denon dem AVR-X4400H einen der modernsten Videoprozessoren spendiert, der die bestmögliche Bildqualität im HDMI 2.0-Standard herausholt. Daher werden auch das künftige 4:4:4 Pure Color Sub-Sampling, HDR und der erweiterte Farbraum BT.2020 Pass-Through unterstützt.

Audyssey MultEQ-XT32 – superpräzise Raumkorrektur mit zwei Subwoofern
Der AVR-X4400H verfügt zudem über High-End Audyssey MultEQ-32XT für eine superpräzise und hochaufgelöste digitale Raumkorrektur mit bis zu acht Messpositionen im Raum. Das System kann gleichzeitig zwei getrennte Subwoofer kalibrieren und raumkorrigieren, um in deinem Heimkino einen einzigartig tiefen und präzisen Bass wiederzugeben. Die beiden Subwoofer müssen dafür weder gleich noch symmetrisch platziert werden.

Audyssey LFC, Dynamic Volume und Dynamic EQ erleichtern den Alltag
Audyssey LFC ist eine „nachbarfreundliche" Funktion, die auf raffinierte Weise den Bass anpasst, damit er sich so wenig wie möglich durch die Wände bis zu deinen Nachbarn fortpflanzt – aber ohne sich dabei mehr als nötig auf das Hörerlebnis im Raum auszuwirken.

Audyssey Dynamic Volume ist eine smarte Funktion, die die Lautstärke des Programmmaterials überwacht und dafür sorgt, dass die eingestellte Lautstärke konstant aufrechterhalten wird – selbst wenn du die Signalquelle oder den TV-Kanal wechselst. Du musst nicht mehr im Rhythmus der Werbeblöcke leise und wieder laut regeln. Audyssey Dynamic EQ ist eine hochentwickelte digitale „Loudness", die den Ton an die niedrige Lautstärke anpasst.

Hinweis: Die oben beschriebenen Funktionen sind als Hilfe für spezielle Situationen gedacht, wie spät abends, wenn die Kinder im Bett liegen. Willst du das optimale HiFi-Erlebnis genießen, kannst – und solltest – du sie wieder abschalten. Dies ist zum Glück recht einfach. Du kannst bis zu vier persönliche Grundeinstellungen speichern, um blitzschnell zwischen den optimalen Einstellungen für Film, Musik und Abend wechseln zu können.

* Die Wiedergabe von einer NAS setzt voraus, dass diese über eine Media-Server-Funktion verfügt.
** Unterstützung des Audio Return Channel durch den Fernseher erforderlich.

Technische Spezifikationen

  • Eingebautes HEOS Multiroom-System
  • Integriertes WLAN (Wi-Fi), 2,4/5 GHz
  • D.D.S.C. HD Schaltkreis (32-bit)
  • Front aus echtem Aluminium
  • Innovative grafische Benutzeroberfläche (GUI) mit deutschen Menüs
  • Vergoldete RCA-Anschlüsse
  • Farblich codierte Lautsprecheranschlüsse (Etiketten für Kabel im Lieferumfang)
  • HDMI 2.0 mit HDCP2.2, 4K-Video, 3D, Audio Return Channel, Deep Color, xvYCC, HDR, 4:4:4 Pure Color Sub-Sampling, BT.2020 Pass-Through, Auto Lipsync und HDMI-CEC (HDMI Control)
  • eARC für die Übertragung von Dolby Atmos via HDMI vom TV (kostenloses Upgrade)
  • Unterstützt Dolby Vision/HLG (kostenloses Upgrade)
  • HDMI/3D Pass-Through (auch im Standby)
  • ISF-zertifiziert
  • HDMI-Repeater
  • Audyssey App-Unterstützung
  • Eingänge individuell benennbar
  • Bi-Amping oder Zone 2/3 über evtl. überzählige Rear-Kanäle möglich
  • 4 persönliche Benutzereinstellungen
  •  (über Fernbedienung wählbar)
  • DDSC-HD/AL24 Processing Plus Multichannel Signalverarbeitung mit 32-bit Audio-Sampling
  • Denon Link HD mit Clock Jitter Reducer
  • Audioformate via USB/Streaming: MP3, WMA, AAC, ALAC (bis 24-bit/192 kHz), AIFF, FLAC/FLAC HD (bis 24-bit/192 kHz)
  • DSD Streaming über HDMI und Netzwerk (bis DSD5.6)
  • Unterstützt „Gapless“-Musikwiedergabe (ohne Pausen zwischen den Titeln)
  • Pure Direct (Tone Defeat)
  • Automatische Empfindlichkeitseinstellung bei allen Eingängen
  • Compressed Audio Restorer
  • 12 V Trigger-Out
  • IR-Remote In/Out
  • RS-232C-Port
  • Firmware-Upgrade über Netzwerk und USB
  • Abnehmbares Netzanschlusskabel
  • Messmikrofon und Mikrofonhalterung im Lieferumfang
  • ECO Mode mit Auto-Standby
  • Leistungsaufnahme max./eingeschaltet/eingeschaltet ECO Mode: 710 Watt/110 Watt/65 Watt
  • Leistungsaufnahme Standby/CEC-Standby/Netzwerk Standby: 0,1 Watt/0,5 Watt/3,7 Watt

* Mögliche Atmos-Konfigurationen bis 7.2.2/5.1.4 (7.2.4/9.2.2 über externe Stereo-Endstufe)  

Denon

Die neuesten Finessen, solide Klangqualität und zahllose Wahlmöglichkeiten. Das ist Denon in wenigen Worten. Hier finden Sie alles, was Sie für die Zusammenstellung einer topmodernen Stereo- oder Surroundanlage in der Kompakt- oder Schwergewichtsklasse benötigen.

  • Alles für Stereo, Surround und Streaming
  • Neueste Technik
  • Viele Lösungen für Smartphone, Tablet und iPod
  • Stolze Traditionen bei der Klangqualität
  • Kompaktanlagen und High-End

Lesen Sie mehr über Denon

Weitere Informationen

Vereinbare eine persönliche Vorführung

Bei HiFi Klubben kannst du die Produkte vor dem Kauf ausgiebig testen und dich beraten lassen. Wenn du dies wünschst und sicher gehen willst, dass wir ausreichend Zeit für dich haben, dann vereinbare dafür direkt hier einen Termin.